Philosophie

Wein ist unsere Passion. Die Liebe zur Natur, zur Rebe und zu unserer Arbeit im Weinberg und Keller bestimmt unser tägliches Handeln.

Unser Leitgedanke ist jeden Jahrgang aufs Neue in spannende, ausdrucksstarke und elegante Weine umzusetzen.

Schon im Winter werden die ersten relevanten Zeichen durch den Rebschnitt gesetzt. In den darauffolgenden Monaten bleibt unser Bestreben bestehen, die Menge zu reduzieren, um beste Güte von gesundem Traubengut zum idealen Zeitpunkt zu ernten.

Philosopie-00
(Für Galerie auf Bild klicken)
Philosopie-01
(Für Galerie auf Bild klicken)

Durch eine schonende Verarbeitung der Trauben, die behutsame Mostvorklärung, die gezügelte Vergärung der Moste als auch eine schonende Filtration erzielen wir eine kontinuierlich gesteigerte Qualität unserer Weine. Diese modernsten Verarbeitungsmethoden bewahren die feinen Aromen unserer Trauben und schenken den Weinen Eleganz und ein ganz besonderes Bukett.

Eine besondere Beachtung erhält das Projekt "Kerner trocken" von Alexander. Um das unverwechselbare Terroir perfekt wiederzuspiegeln hat der junge Kellermeister die Trauben in der Selzer Rheinpforte in einem idealen Zustand geerntet und konnte in Verbindung mit einer optimalen Vorklärung über Sedimentation eine reintönige Vergärung erreichen. Somit betont er mit einem fein abgestimmten Feinhefelager die Authentizität dieser Spätlese punktgenau.